Mittwoch , 29 März 2017
Neuigkeiten
Startseite » Geld sparen » Allgemeine Spartipps » Clever Benzin sparen mit intelligentem Chiptuning

Clever Benzin sparen mit intelligentem Chiptuning

Motor mechanic in a garage working with diagnostic computerBei den heutigen Spritpreisen möchte eigentlich jeder Autofahrer Geld einsparen. Dass nicht nur das individuelle Fahrverhalten hierfür maßgeblich ist, wissen natürlich die meisten Automobilbesitzer. Dank einiger Tipps und Tricks kann hier der eine oder andere Liter Benzin jedoch zusätzlich sicher eingespart werden. Eine sichere Methode bietet mitunter das Chiptuning, mit dem nicht nur mehr Motorleistung, sondern ebenso eine effektive Spriteinsparung möglich ist.

Spritsparen dank Racechip lautet eindeutig die Devise, denn wer sich auf raceship.de umsieht, der wird schnell erfahren, dass hier ein ausgeklügeltes System hinter dem Spritspargeheimnis steckt. Mit ein wenig Technik und dem gewissen Know-how lässt sich mithilfe des Chiptunings effektiv Benzin einsparen. Bereits 1 Liter auf 100 Kilometer kann somit intelligent erwirtschaftet werden, vorausgesetzt, dass der Autohalter auch nach der Umrüstung nicht wesentlich von seinem Fahrverhalten abweicht. Bei einer Tankfüllung von 50 Litern kann dies eine Kraftstoffersparnis von round about 14€ bedeuten – eine lohnenswerte Investition für die Zukunft. Allerdings bleibt hier nur noch die Frage offen, wie das System funktioniert.

Ganz einfach: Beim Eco-Tuning werden neben der Einspritzmenge ebenso der Einspritzdruck sowie der Einspritzzeitpunkt präzise optimiert. Durch diese geschickte Umstellung kann eine bessere Leistungssteigerung erzielt werden, die das Drehmoment optimal erhöht. Ergo: Der Autofahrer kann früher in den nächsten Gang wechseln und somit effektiv Sprit einsparen.

Wer nun Sorge trägt, dass am Steuergerät Veränderungen oder gar sonstige Wechsel vorgenommen werden, der irrt. Bei Racechip spielt vor allem die Seriosität, die Liebe zum Automobil sowie die Kundenzufriedenheit eine gewichtige Rolle. Dennoch sollten Halter trotz der Umrüstung auf ein paar wichtige Fakten, wie regelmäßige Überprüfung des Reifendrucks, niedrig-touriges Fahrverhalten, ruhige Fahrweisen und Vermeidung von unnötigen Lasten bei Fahrten, Wert legen, da auch damit der Benzinverbrauch maßgeblich beeinflusst werden kann. Dank dieser Maßgabe kann das Spritsparen in Zukunft zum Kinderspiel werden und dem Autofahrer können viele günstige Fahrstunden beschert werden.

Check Also

Sanierungskosten berechnen mit Effizienzhaus-online.de

Energie zu sparen ist nicht nur eine gute Sache, sondern schont auch den Geldbeutel. Aus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.