Freitag , 24 Februar 2017
Neuigkeiten
Startseite » Top Angebote » Inkontinenz kann jeden treffen

Inkontinenz kann jeden treffen

Inkontinenz kann jeden treffen
Inkontinenz kann jeden treffen

Inkontinenzslips gehören für Betroffene mit einer leichten bis schweren Inkontinenz bereits zum Alltag. Doch es gibt manch einen nicht betroffenen, der dies unglaublich witzig findet. Leider kann die Blasen- und Darmschwäche jeden treffen und es ist falsch zu glauben, dass dies nur im Alter passiert. Wie viele Menschen leiden seit einer missglückten Operation an einer leichten, mittelschweren bis schweren Inkontinenz? Jede Menge! Nicht zu vergessen, dass es viele Menschen durch einen Unfall nicht mehr schaffen, rechtzeitig zur Toilette zu gehen und da gibt es wirklich nichts, was einem peinlich sein muss. Es kann wirklich jeden treffen, unabhängig vom Alter und allgemeinen Gesundheitszustand. Die Gründe für Inkontinenz sind variable und daher auch schwer zu pauschalisieren. Viele Erkrankte trauen sich nicht einmal, darüber zu sprechen, weil die Inkontinenz noch immer als Tabuthema in der Gesellschaft totgeschwiegen wird. Gleichwohl niemand etwas für diese Krankheitsbilder kann, finden manche das Thema witzig, machen schreckliche Scherze darüber oder nehmen die Probleme betroffener Patienten nicht ernst. Doch Inkontinenz muss nicht peinlich sein, sondern gesellschaftlich etwas mehr thematisiert werden, weil es viele Menschen gibt und Betroffene nicht alleine sind.

Inkontinenz muss nicht peinlich sein

Wer sein Urin oder seine Darmausscheidungen nicht mehr halten kann, der leidet unter einer Inkontinenz. Anders als bisher gedacht, gibt es Slips gegen die Inkontinenz, die in jedem Fall dafür verantwortlich sind, dass peinliche Momente nicht mehr entdeckt werden können. Dadurch vereinfacht sich das Alltagsleben der Betroffenen deutlich und Patienten mit einer Inkontinenz können wieder sorgenfreier durch das Leben gehen. Niemand muss mehr Angst haben, dass Urin verloren wird, ohne, dass man wirklich Einfluss darauf nehmen kann. Immerhin gibt es jetzt zahlreiche Accessoires, die getragen werden können, wie die Slips gegen Inkontinenz, um Hinterlassenschaften, die nicht kontrolliert werden können, nicht sichtbar zu machen. Da kann ein Betroffener in jedem Fall wieder freier und unbeschwerter leben, was dafür spricht, dass Inkontinenz endlich in der Gesellschaft mehr Beachtung findet, um Betroffenen Sorgen, Ängste sowie Peinlichkeiten zu ersparen.

Check Also

Einkaufen

Die besten Spartipps fürs Online-Shopping

Fast überall können Internetnutzer heutzutage mit unterschiedlichsten Gutscheinen und Rabatt-Codes bares Geld beim Online-Shopping sparen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.