Onlineshoppen wird immer beliebter. Nutzten noch vor 5 Jahren kaum Menschen die Möglichkeit, Waren über das Internet zu kaufen, so werden es immer mehr. Die dabei am meisten genutzte Plattform ist bei den Deutschen Amazon.de. Warum gerade dieser Onlineshop so beliebt ist, wird im folgenden sehr genau erklärt. Wer da woanders kauft, lässt sich viele Möglichkeiten entgehen.

Einfach und schnell Wunschartikel kaufen

Online einkaufen auf Amazon.de
Online einkaufen auf Amazon.de

Wer schon einmal auf der Webseite von Amazon.de geschaut hat, wird über das große Produktangebot staunen. Während bei vielen anderen Onlineshops immer ein Spezialthema aufgegriffen hat, hat Amazon nahezu alle Artikel im Sortiment. Sicherlich ist die Beliebtheit auch darin zu verstehen, dass eben zahlreiche Kunden angesprochen werden.
Wer bei Amazon.de etwas bestellen möchte, wird einfach durch die Webseite und die Artikel geleitet. Wenn ein bestimmter Artikel gesucht wird, so können die Suchbegriffe helfen, dass der gewünschte Artikel schnell gefunden wird. Wer aber lediglich den Begriff „Wohnwand“ oder „Schultornister“ eingibt, wird zahlreiche Artikel finden und kann in Ruhe stöbern.

Wer schon als Kunde angemeldet ist, kann den Einkauf dann einfach abschließen. Für Neukunden muss zuerst ein Konto angelegt werden, und erst danach kann der Kauf dann getätigt werden. Dieser Vorgang ist aber recht einfach und dauert auch keine lange Zeit. Das Gute ist, dass für den nächsten Einkauf bei Amazon.de die Kundendaten dann gespeichert sind und nach dem einloggen, müssen die Versandadresse und auch die Zahlungsdaten nicht erneut eingegeben werden.

Jeder Kunde kann sich bei Amazon.de für eine Versandvariante entscheiden. Der Standardversand kann unter Umstände auch 2 – 3 Werktage in Anspruch nehmen. Wer so lange nicht auf seine Einkäufe warten kann, kann sich die Waren auch gegen Aufpreis zum nächsten Morgen oder zumindest am nächsten Werktag liefern lassen.

Der Einkauf bei Amazon.de ist preisgünstig

Onlineshopping ist auch deshalb bei vielen Menschen so beliebt, da die Waren oft günstiger sind, als in den Läden vor Ort. Wer im Internet einkauft, hat zahlreiche Vergleichsmöglichkeiten und bestellt meist dort, wo der beste Preis zu bekommen ist. Amazon.de schneidet bei den Artikelpreisen sehr oft um einiges billiger ab, als die üblichen Handelspreise. Noch billiger kann der Einkauf werden, wenn statt Neuware gebrauchte Artikel gekauft werden. Das ist bei #Amazon auch möglich, da die Artikel nicht nur direkt über Amazon.de angeboten werden, sondern auch private Verkäufer ihre Waren verkaufen können.

Viele Menschen schrecken wegen der Versandkosten vom Onlineshopping zurück. Diese gestalten sich beim Versandhandel Amazon aber auch recht gering. Wer Waren im Gesamtwert von mehr als 29,00 € kauft, zahlt gar keine Versandgebühren. Wer Bücher oder Hörbucher einkauft, bezahlt auch dann nichts für den Versand, wenn die Gesamtsumme kleiner als der Mindestbestellwert ist.

Günstiger kann der Einkauf werden, wenn ein Gutschein für Amazon.de gefunden worden ist. Im Internet gibt es einige davon, sodass für bestimmte Waren noch einmal ein Rabatt von 10%, etc. zu bekommen ist. Dieses in der Kombination mit der prime-Mitgliedschaft, die von Amazon.de angeboten wird, lässt viel Geld sparen. Die Premiumkunden bei Amazon.de können so kostenlose E-Books runterladen und ohne Aufpreis auch einen schnellen Versand der Waren bekommen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here