Kostenloser Tarifvergleich zur Riester-Rente
Kostenloser Tarifvergleich zur Riester-Rente

Das man mit einer Rente heutzutage nicht weit kommen muss zeigen viele Betroffene bereits von ganz alleine auf. Es ist nicht so, dass die Damen und Herren gewillt sind, anderen ihre Situationen mitzuteilen, aber der deutsche Staat hat es bereits selber erkannt. Rentnern bleibt nicht mehr als ein Hartz IV Niveau oder sogar die Option Aufstockung! Deswegen sollten sich gerade die jungen Arbeitnehmer noch alle Chancen bewahren, um in naher Zukunft von einer großzügigen Rente profitieren zu können.

Neben der gesetzlichen Rentenversicherung ist es aus diesen Gründen sehr zu empfehlen, dass man sich mit der Riester Rente genauer auseinandersetzt. Die Riester Rente gilt als Zusatzrente und wird neben der klassischen Rente ausbezahlt, sodass gleich zwei Einkommen auf dem eigenen Bankkonto zu verbuchen sind. Sinn und Zweck ist es zukünftigen Rentnern einen gewissen Lebensstandard zu ermöglichen ohne das sie einen Minijob oder aufstockende Leistungen durch Behörden nutzen müssen.

Mit der Riester Rente ist ein zweites Einkommen garantiert

Damit Verbraucher im Ernstfalle nicht von ihrer mickrigen Rente leben müssen, ist eine Tendenz in Richtung Riester Rente deutlich zu verzeichnen. Dieser Aspekt ist natürlich nachvollziehbar, denn im Grunde nutzten Riester Rentner und gesetzliche Rentner gleich zwei Einkommen im Alter, sodass der eigene Lebensstandard gehalten werden kann.


Mit der Riester Rente ist es endlich wieder möglich, seinen restlichen Alltag ordnungsgemäß und nach eigenen Bedürfnissen zu gestalten. Keine Zusatzeinkommen durch Job Center & Co sind mehr nötig, denn man hat ja lange genug gearbeitet. Irgendwann sollte auch mal Schluss sein, und wenn man als Arbeitnehmer rechtzeitig die Riester Rente abschließt, dann ist ein gesundes Zweiteinkommen garantiert. Die Zukunftsängste sind aus diesem Anlass völlig inakzeptable denn mit einer Riester Rente wird es keinen Grund mehr geben auf seinen erbauten Lebensstandard verzichten zu müssen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here