Kein Zweifel, Amazon.de ist wohl der bekannteste Online-Shop in Deutschland. Günstig einkaufen ist damit bequem von zu Hause aus möglich.

Schnäppchen im Internet
Schnäppchen im Internet

Schon auf der Startseite wird jedem bewusst, dass es auf dieser Seite wohl alles geben wird, was man sich erdenken kann. Gegliedert ist die Seite in Unterpunkte, je nachdem was man sich wünscht, beziehungsweiße was man sich kaufen möchte, gelangt man über ein Untermenü herein. Sucht man beispielsweiße besondere Bücher, kommt man über den Punkt „Bücher“ auf die jeweiligen Unterkategorien, die bei meinem Exempel z.B. „Englische Bücher“ wären. Sollte man genau wissen was man möchte, kann man auch einfach die Suche nutzen, was einiges an Zeit erspart. Hat man das gewünschte Produkt gefunden, erscheint für den Artikel eine neue Seite, auf dem es Informationen gibt, die man nicht direkt bei der Produktauswahl sehen kann. Bei Büchern wären das in etwa Sprache, Größe und Gewicht oder ein kleiner Vorgeschmack darauf, was in dem Buch passieren wird. Darunter wird noch angegeben, was andere Nutzer zusätzlich noch gekauft haben, auch hierdurch habe ich schon einige interessante Produkte gefunden, da diese meistens einen sehr ähnlichen Stil haben. Kundenrezensionen findet man meist auf dem unteren Abschnitt der Seite, hier bewerten Nutzer, wie sie mit dem Artikel klar kamen und wie es ihnen gefallen hat. Gut daran finde ich, dass dort nicht nur positives geschrieben wird, sondern auch negatives. Eben wie es den Bestellern gefallen hat und nicht wie es sich am Besten verkaufen lässt. Ich kaufe dort keinen Artikel ohne mir die Meinungen durchzulesen, denn wer kann schon etwas trauen was nur schlecht bewertet wird.

Schnäppchen auf Amazon.de

Um bei Amazon.de bestellen zu können, muss man registriert sein, hierfür ist die aktuelle Anschrift nötig und eine gültige E-Mail-Adresse. Die Registration verläuft schnell und unkompliziert. Hat man sich nun angemeldet, kann man sich einloggen und beginnen mit dem günstigen einkaufen.

Hat man nun das Produkt gefunden was man sich kaufen möchte, kann man es entweder in den Warenkorb legen oder schauen ob es das Produkt eventuell gebraucht gibt, diese sind meist auch um einiges günstiger als im Original. Gebrauchte Waren sind zwar schon benutzt, aber nicht immer unbedingt schlechter als das Original, hier lohnt es sich also schon zu vergleichen. Nachdem man die ausgewählte Ware in den Warenkorb gelegt hat, kann man entweder weiter shoppen oder auch direkt zu ihm gehen und seine Bestellung vollenden. Dort sieht man nun auch die Zwischensumme der Artikel. Zahlungsarten gibt es zahlreiche, ich habe jedoch bis jetzt immer nur per Rechnung gezahlt, da mir dieses am Sichersten erscheint, gerade im Internet. Hier ist auch ein positiver Aspekt, dass man auch als „Newcomer“ schon per Rechnung zahlen kann, bei vielen Shops muss man dazu erst x Bestellungen haben.

Das Schöne an Amazon, finde ich nicht nur die teilweise erheblich günstigeren Einkaufspreisen, sondern das es dort ebenfalls Service gibt, die kaum andere Seiten bieten. So hat man dort zum Beispiel die Möglichkeit die Produkte direkt einpacken zu lassen und an den Beschenkten zu senden, hier geht die Rechnung dann auch nicht zum Beschenkten sondern zum Besteller. Zudem gibt es die Möglichkeit über einen 24 Stunden Service zu bestellen, gleichzeitig dann aber auch zu sehen wann die Ware ankommt. Der Service kostet zwar etwas mehr, aber ist sehr nützlich, wenn es mal wirklich schnell gehen muss.

Aus eigenen Erfahrungen kann ich nur jedem raten, sofern er denn etwas online günstig einkaufen möchte, bei Amazon.de vorbeizuschauen. Die Seite ist auch für Nicht-PC-Nutzer verständlich aufgebaut und durch die vielen tollen Produkte eine echte Alternative zu anderen vergleichbaren Anbietern. Durch den Gebrauchtwarenhandel ist es zudem eine tolle Alternative zu Ebay.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here